Lage der Sondermülldeponie

Sonderabfalldeponie

Sonderabfalldeponie Troisdorf

Bürgerinformation

Zum Jahreswechsel 2010/2011 schlossen die Stadt Troisdorf und die Deponiebetreiberin MINERALplus GmbH (Gladbeck) eine Vereinbarung, die u.a. zum Inhalt hatte, eine neue Form der Bürgerinformation zur Grundwasserüberwachung im Internet zu entwickeln.

Seit dem Jahr 2017 werden zudem Informationen zum Grundwasserpegel sowie zur Untersuchung der Staubimmission zur Verfügung gestellt. 

Im März 2021 teilte die STEAG GmbH mit, dass sie die STEAG Power Minerals GmbH, die auch die Troisdorfer Deponie betreibt, im Zuge der Neuausrichtung des Konzerns an die Firma der EP Power Europe veräußert. 

Aufgrund der umfangreichen Daten zur Grundwassersituation und dem Bestreben, diese Information möglichst verständlich, kompakt und bürgerorientiert zu gestalten, beschränken sich die Informationen auf eine regelmäßige Zusammenfassung der vorliegenden Ergebnisse unter

Die den Überwachungen zugrunde liegenden Vorschriften zum Herunterladen (PDF) finden Sie auf folgenden Seiten: