Ansichtskarte (Bild: Stadtarchiv Troisdorf)

Ausbildung und Praktikum

Ausbildung und Praktikum

Ausbildung im Stadtarchiv

Langweilig, verschlossen und verstaubt? Quatsch!

Unser FaMI-Auszubildender Marcel Luitjens während seines Praktikums im Stadtarchiv Siegburg (Bild: Stadtarchiv Troisdorf)
Unser FaMI-Auszubildender Marcel Luitjens während seines Praktikums im Stadtarchiv Siegburg (Bild: Stadtarchiv Troisdorf)

Du hast Lust Geschichte(n), historische Unterlagen, analoges wie digitales Kulturgut, alte wie moderne Medien zu sichern, zukunftsfähig und nutzbar zu machen? Du arbeitest gerne im Team? Dann bist Du genau richtig bei uns! Wir als Stadtarchiv Troisdorf verstehen uns als moderne Gedächtnis- und Dienstleistungseinrichtung für die Bürgerinnen und Bürger und die gesamte städtische Verwaltung.

Seit letztem Jahr bilden wir erstmalig eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Archiv aus. Dies soll nicht die/der letzte Fachangestellte in Ausbildung beim Stadtarchiv Troisdorf bleiben.

Die Ausbildung ist dual (praktische Ausbildung vor Ort im Archiv und theoretischer Unterricht in der Berufsschule) aufgebaut und dauert in der Regel drei Jahre. In Nordrhein-Westfalen ist die Bezirksregierung Köln die für die FaMI-Ausbildung zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der Berufsschulunterricht wird in Nordrhein-Westfalen zentral an vier Standorten durchgeführt: Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln, das Berufskolleg Bachstraße in Düsseldorf, das Robert-Schmidt-Berufskolleg in Essen und das Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund. In der FaMI-Ausbildung bei der Stadt Troisdorf würdest Du daher entsprechend das Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln besuchen.

Was solltest Du mitbringen?

- mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife)

- fundierte Deutschkenntnisse sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

- Neigung zu ordnender und systematisierender Tätigkeit

- eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise

- Interesse für regionale Geschichte

- gute allgemeine Kenntnisse im Bereich der Informationstechnik und Interesse an IT-gestützten Arbeitsprozessen

- Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen

Was wird in der Ausbildung vermittelt?

- Du wirst innerhalb der Ausbildung mit den wichtigsten Arbeiten in einem Archiv vertraut gemacht und erwirbst Kenntnisse in folgenden Arbeits- bzw. Aufgabenbereichen:

- Übernahme, Erschließung (Ordnung und Verzeichnung), technische Bearbeitung, Erhaltung und Verwaltung von Schriftgut sowie anderer analoger wie digitaler Informationsträger

- Zugänglichmachung und Bereitstellung der Archivalien für die Nutzung

- Information und Beratung der Nutzer eines Archivs

- Arbeitsorganisation und Bürowirtschaft

- Öffentlichkeitsarbeit

Hast Du noch weitere Fragen? Dann melde Dich gern per E-Mail oder Telefon bei uns!

Digitaler Berufsparcours "Ausbildung im Archiv? Gestalte unsere Geschichte mit!" in der Lernapp BIPARCOURS

Parcours "Ausbildung im Archiv? Gestalte unsere Geschichte mit!" auf der Website von BIPARCOURS
Parcours "Ausbildung im Archiv? Gestalte unsere Geschichte mit!" auf der Website von BIPARCOURS

Mit diesem, von unserem Archivar Johannes Ehrengruber unter tatkräftiger Mitwirkung unseres Auszubildenden Marcel Luitjens mit Hilfe der App bzw. des digitalen Lernwerkzeugs BIPARCOURS erstellten Parcours, der Quizfragen, Aufgaben und Infos enthält, möchten wir Dir die spannende und verantwortungsvolle Arbeit im Archiv und die FaMI-Ausbildung näherbringen. 

Wir laden Dich herzlich ein Dir die App BIPARCOURS im App-Store runterzuladen und den Parcours zu spielen! Viel Spaß!

Um direkt zum Parcours zu gelangen, scanne bitte diesen QR-Code in der BIPARCOURS-App

Für weitergehende Informationen zum oben genannten Parcours auf der Website von BIPARCOURS bitte hier klicken!

Praktikum im Stadtarchiv

Eine mögliche Aufgabe: Erschließung der Plakatsammlung (Bild: Stadtarchiv Troisdorf)
Eine mögliche Aufgabe: Erschließung der Plakatsammlung (Bild: Stadtarchiv Troisdorf)

Du bist Schüler/in, Student/in, FaMI-Auszubildende/r oder befindest Dich in einer beruflichen Orientierungsphase und hast Lust die Arbeit und die vielfältigen und interessanten Aufgaben in einem Kommunalarchiv kennenzulernen? 

Dann bewirb Dich gerne per E-Mail oder postalisch unter Beifügung einer kurzen Bewerbung für ein Praktikum bei uns!  

Was für Aufgaben Dich während Deines Praktikums erwarten können, kannst Du oben im Punkt Ausbildung im Archiv nachlesen. Eine Praktikumsdauer von mindestens zwei Wochen ist wünschenswert. Eine Vergütung kann leider nicht gezahlt werden. 

Daneben gibt es auch die Möglichkeit ein eintägiges Schnupperpraktikum im Rahmen des jährlich stattfindenden Girls’Day und Boys’Day zu absolvieren.

Hast Du noch weitere Fragen? Dann melde Dich gern per E-Mail oder Telefon bei uns!

Kontakt und Downloads

  • Ansprechpartner*innen

    Archivleitung

    Keine Mitarbeiter gefunden.

    Mitarbeiter*innen

    Keine Mitarbeiter gefunden.
  • Praktikumsbericht unseres FaMI-Auszubildenden zum Download

  • Bundesfreiwilligendienst im Stadtarchiv Troisdorf. Ein Bericht zum Download