Ins Bild gerückt

Herzlichen Glückwunsch Emma Adbåge!

Adbage_Unsere_Grube_Umschlag_Entwurf.indd
Emma AdBage: Unsere Grube. Beltz & Gelberg, Weinheim 2021.

Emma Adbåge hat mit Unsere Grube den deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Bilderbuch gewonnen und wir gratulieren ganz herzlich!

Die Grube ist der allerbeste Spielplatz - finden die Kinder. Die Erwachsenen aber lassen die Grube zuschütten - viel zu gefährlich. 

Aber die Kinder wehren sich und erobern ihren Abenteuerplatz zurück. Und das ist wichtig, denn Kinder brauchen Freiheiten und wissen selbst am Besten wie und wo sie spielen wollen. Junge Leser*innen verstehen das Buch einfach so als witzige, abenteuerliche Geschichte, aber auch die Älteren sollten es lesen: Als Erinnerung an die eigene Kindheit und ihre Spiele und als Erinnerung daran, dass Kinder Freiheiten brauchen und verdienen.

In der Jurybegründung heißt es: "Die schwedische Bilderbuchkünstlerin Emma Adbåge stellt sich eindeutig auf die Seite der Kinder: Unaufgeregt lässt sie diese gemeinsam und erfindungsreich Konflikte lösen. Auf den aquarellierten Bildern in naturnahen Farbtönen entwirft sie mit ihren alles andere als niedlichen jungen Sympathieträger*innen eine Gruppe von Kindern, die mit ihrer Widerständigkeit mitreißt und die Betrachter*innen ermutigt, eigenen Ideen zu vertrauen."

Und dem können wir uns nur anschließen!

Alle früheren Bildbeiträge finden sie hier.