Aktuelle Ausstellungen

Aus Besatzern wurden Freunde – 70 Jahre Belgier in Troisdorf

Im Jahr 1951, genau vor 70 Jahren, übernahmen belgische Besatzungstruppen den Truppenübungsplatz in der Wahner Heide und nutzten ihn fortan als Panzerübungsplatz. Während ihrer über 50jährigen Präsenz in unserer Region veränderten die Belgier nicht nur die Entwicklung der Heidelandschaft, sondern hinterließen auch in der Stadt Troisdorf ihre Spuren. Kasernen wurde gebaut, neue Wohnviertel für die Soldatenfamilien entstanden, manche – nicht nur kulinarische – Tradition aus dem europäischen Nachbarland hielt Einzug in das Leben in Troisdorf und prägt die Stadtgeschichte bis heute. Den unterschiedlichen Aspekten dieser spannenden Geschichte widmet sich die Ausstellung „Aus Besatzern wurden Freunde – 70 Jahre Belgier in Troisdorf“.

Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen dem Museum für Stadt- und Industriegeschichte Troisdorf (MUSIT) und dem Wahner Heide Portal. Sie wird sowohl in der Remise als auch im Raum Wahner Heide der Burg Wissem gezeigt.

Beachten Sie auch unsere Hinweise zur Dauerausstellung.