Rathaus

18 Laternenumzüge 2021 in Troisdorf

Sankt Martin reitet in den Stadtteilen

Laternen und Fackeln leuchten in der Nacht und die Martinsfeuer werden in den Stadtteilen entzündet. Folgende Martinszüge und –feste sind bei der Stadtverwaltung 2021 angemeldet worden (ohne Gewähr, Stand 27.10.21):

 

Freitag, 5. November

Martinszug in Kriegsdorf

Start ca. 17 Uhr ab Kita Reichensteinstraße

 

Montag, 8. November

Martinszug der GFO-Kita St. Nikolaus

Start ca. 17 Uhr ab Antoniuskirche Reichensteinstraße

 

Martinsfest der Kita Familienzentrum Hippolytusgarten

Start ca. 17 Uhr vor Kita und Kirche Hippolytusstraße

 

Dienstag, 9. November

Martinszug der Kath. Kita Sankt Monika

Start ca. 17 Uhr ab Kirche Sankt Johannes Meindorfer Str.

 

Martinszug der Kita Magdalenenstraße

Start ca. 17.45 Uhr ab Am Annonisbach

 

Martinszug der Kita Flachtenstraße

Start ca. 17.30 Uhr ab Kita

 

Mittwoch, 10. November

Martinszug der Kita Robert-Müller-Platz

Start ca. 17.30 Uhr ab Kita

 

Martinszug der Kath. Kita St. Franziskus

Start ca. 17 Uhr ab Kita Lübecker Weg

 

Martinszug der Kath. Kita Heilige Familie

Start ca. 17.30 Uhr ab Kirche Heilige Familie

 

Donnerstag, 11. November

Martinszug in Oberlar

Start ca. 17.45 Uhr ab Janosch Grundschule Magdalenenstr.

 

Freitag, 12. November

Martinszug der Kita und Schule in Müllekoven

Start ca. 17.30 Uhr ab Kath. Grundschule

 

Martinszug des Waldorf-Kindergartens

Start ca. 17.30 ab Egerländer Straße

 

Martinszug des Kindergartens Sonnenblume

Start ca. 17 Uhr ab Kiga Stationsweg

 

Samstag, 13. November

Martinszug in Altenrath

Start ca. 17.30 Uhr ab Flughafenstraße

 

Martinszug der Grundschulen Spich

Start ca. 17 Uhr ab Bleimopsplatz/Niederkasseler Straße

 

Montag, 15. November

Martinszug der Kath. Kita Sankt Hippolytus

Start ca. 17.30 Uhr ab Kapelle Krankenhaus Hospitalstraße

 

Mittwoch, 17. November

Martinszug der Kita KiKu Kinderland

Start ca. 17.30 Uhr ab Kita Taubengasse

 

Freitag, 19. November

Martinszug in Bergheim

Start ca. 16.30 Uhr ab Helene-Weber-Straße

 

Die Stadt wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern, Jung und Alt, viel Vergnügen bei den festlichen und besinnlichen Martinszügen. Sie bittet alle Zugteilnehmer, wegen Corona Abstand zu halten, ggf. Maske zu tragen und entsprechende Regelungen der Veranstalter zu beachten. Verkehrsteilnehmer werden während der Umzüge um Geduld und besondere Rücksichtnahme gebeten