Rathaus

Schule, die guttut

Grundschule Asselbachstraße erneut ausgezeichnet

Erneut überzeugte das Angebot der Schule inklusive der Nachmittagsbetreuung bei der regelmäßigen Qualitätskontrolle. Petra Vajler-Schulze, Referentin für Prävention bei der Diakonie, unterstützt die Schulen im Auftrag des Rhein-Sieg-Kreises bei dem Gesundheitsprogramm. Und weil in der Asselbachstraße die körperliche und seelische Gesundheit der Schulgemeinschaft weiterhin einen sehr hohen Stellenwert hat, überreichte sie Schulleiterin Petra Hermann das Zertifikat „Tutmirgut – gesunde Schule“.

Auch in der Nachmittagsbetreuung wird das Konzept in die Tat umgesetzt, sodass die Auszeichnung sowohl der Arbeit des Lehrkörpers, als auch den Kräften des Offenen Ganztags unter Leitung von Anna Friedrichs gilt. Und natürlich den Kindern, die auch im Rahmen der erneuten Zertifizierung Freude an dem Programm hatten – mit viel Bewegung.