Rathaus

E-Lastenrad zur kostenlosen Ausleihe 

Klimaneutral durch die Troisdorfer City

Ab sofort können Troisdorfer Bürger*innen Co2 neutral und kostenfrei (die ersten beiden Stunden sind kostenfrei, danach fallen 1 Euro/Stunde an) größere und schwerere Besorgungen von A nach B transportieren, ohne auf das Auto angewiesen zu sein. Dafür steht im Eingangsbereich der Stadtbibliothek nun ein E-Lastenrad zur Verfügung. Dieses kann unkompliziert zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek ausgeliehen werden: einfach den Personalausweis hinterlegen oder den Benutzerausweis der Stadtbibliothek (Kosten: 15 Euro/Jahr) nutzen und losradeln. Somit ist der Transport auch von größeren Mengen z.B. von Büchern, Einkäufen oder Werkzeug möglich. Und so richtig ins Schwitzen kommt man auch nicht, denn der im Lastenrad verbaute leistungsstarke E-Motor (500 Watt) unterstützt perfekt – auch bei Steigungen. Selbst kleine Kinder können so sicher transportiert werden. Zwei Festschnallgurte sorgen dafür, dass niemand herausfällt.  

„Mit der Bereitstellung des E-Lastenrades wollen wir den Troisdorfer Bürgerinnen und Bürgern eine Möglichkeit geben, Einkäufe und Waren aus der Innenstadt problemlos, unkompliziert und gleichzeitig klimaschonend nach Hause zu bringen. Wir freuen uns, wenn das Rad rege genutzt wird und wir so zur Belebung der Innenstadt beitragen können“, so Wolf-Dieter Grönwoldt Geschäftsführer der Troisdorfer Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing GmbH (TROWISTA).

Auch Stadtbibliotheksleiter Philipp Maaß freut sich mit dem E-Lastenrad ein weiteres Service-Highlight für Innenstadt- und Stadtbibliotheksbesucher bieten zu können. „Wir haben nicht lange gezögert als die Anfrage der TROWISTA kam, ob wir nicht eine Ausleihstation für ein E-Lastenrad realisieren wollen. Wir hoffen so auf noch mehr Kontakt zu den Bürger*innen und erweitern das bereits bestehende Ausleih- und Serviceangebot der Stadtbibliothek“, so Philipp Maaß.

Wenn die Nutzung des E-Lastenrades gut ankommt, kann der Service zeitnah ausgeweitet werden.  Die Etablierung weiterer E-Lastenräder im Bereich der CO²-neutralen-Citylogistik ist im Rahmen kommender Projekte denkbar. „Doch dies ist Zukunftsmusik. Zunächst freuen wir uns und sind sehr dankbar, dass die Stadtbibliothek unser Projekt so tatkräftig unterstützt und wir die Ausleihe unkompliziert und vor allem kostenfrei realisieren konnten“, so Wolf Dieter Grönwoldt.