Rathaus

Nach Sankt Augustin

Hilfen für Fahrten zum Impfzentrum

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Troisdorf bieten einen Fahrdienst zum Impfzentrum in der Kinderklinik in Sankt Augustin an, wenn Menschen die Anreise sonst nicht schaffen. Die Impfung ist kostenlos, aber man benötigt einen bestätigten Termin.

Das Impfzentrum in der Kinderklinik in Sankt Augustin hatte Anfang Februar seinen Betrieb aufgenommen. Die Impfung ist kostenlos, aber man benötigt einen bestätigten Termin.

Seniorinnen und Senioren können eine Begleitperson mitbringen, wenn ihnen die Anreise zu beschwerlich ist. Personen über 80 Jahre können kostenlos mit dem ÖPNV zum Impfzentrum fahren. Weitere Infos hierzu auf  www.rhein-sieg-kreis.de/presseinformationen/2021/Februar/impfticket.php.

Impf-Fahrdienst der Kirchen

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Troisdorf bieten Einzelpersonen, die nicht selbst zur Impfung fahren können, einen Fahrdienst mit dem Gemeindebus an, Anmeldung unter Tel. 0157 - 33 27 18 33. Auf dem Anrufbeantworter muss man Namen und Telefon für den Rückruf nennen.

Menschen, die grundsätzlich Unterstützung bei Fahrten zu einer ambulanten Behandlung erhalten, erhalten sie auch bei der Anreise zum Impfzentrum. Das betrifft Pflegebedürftige mit Pflegegrad 4 oder 5 sowie Pflegebedürftige mit Pflegegrad 3, wenn eine dauerhafte Mobilitätsbeeinträchtigung vorliegt. Auch Schwerbehinderte haben Anspruch auf eine Beförderung per Taxi auf Verordnung des (Haus-)Arztes, wenn sie mindestens eins der folgenden Kürzel im Schwerbehindertenausweis haben: „aG“ für außergewöhnliche Gehbehinderung, „Bl“ für Blindheit oder „H“ für Hilflosigkeit.