Rathaus

Sommerfest des Kinder- und Jugendhauses

Rund um das TK3 wurde kräftig geradelt

Die jungen Besucherinnen und Besucher freuten sich mit Riccardo La Porta (Mitte) über das gewonnene Fahrrad.

Bei herrlichem Sommerwetter konnten Kinder, Jugendliche und Eltern das Sommerfest im Kinder- und Jugendzentrum TK 3 (Theodor-Körner-Str. 3) in Troisdorf-Bergheim feiern. Die Jugendlichen hatten das Fest eifrig mitgeplant. Gemeinsam mit Mitarbeiterin Sabine Craemer wurde es vorbereitet. „Alle fleißigen Helfer standen pünktlich zum Aufbau bereit und haben dafür gesorgt, dass die Tore nachmittags geöffnet werden konnten“, berichtet die Leiterin der städtischen Einrichtung, Karin Poppenborg.

Neben Spielen wie Dosenwerfen, Torwandschießen und einem Fahrradparcours konnten sich die Kinder und Jugendlichen schminken oder Henna-Tattoos malen lassen. Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher sorgten unsere Kinder und Jugendlichen durch selbstgemachtes Eis und Eistee. Kaffee, Kuchen und Waffeln waren selbstverständlich ebenso im Angebot.

Der Höhepunkt des Sommerfestes war jedoch der Abschluss des „TK3-Radelns“, eines Fahrradturniers. Seitdem die jungen Leute beim Projekt STADTRADELN der Stadt Troisdorf im Mai 2016 teilgenommen hatten, sind sie dem Fahrrad-Fieber verfallen. „Mit viel Glück konnte Wolfgang Craemer beim STADTRADELN den Hauptgewinn, ein schickes Fahrrad, gewinnen und hat es direkt dem TK3 gespendet“, freut sich Poppenborg.

Um die Begeisterung der Jugendlichen zu fördern, fand von Juli bis August 2016 das „TK3-Radeln“ statt. Hauptgewinn war selbstverständlich das Fahrrad, aber es gab auch andere tolle Preise. Nachdem die Jugendlichen während des Sommers bei zusätzlichen Fahrradtouren zwei Monate lang in die Pedale getreten hatten, durfte sich Riccardo La Porta am Montag über den Hauptpreis freuen und das Fahrrad mit nach Hause nehmen.

„Das TK3 - Team dankt allen Helferinnen und Helfern, Besucherinnen und Besuchern für das vergnügliche Sommerfest“, betont Poppenborg. Das TK3 ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit des Jugendamts, Tel. 0228/184 99 820, Fax 0228/184 99 821, Mail: spielhaus-bergheim@kita-trd.de