4. Auflage des Fotokalenders erschienen:

Troisdorf damals – Troisdorf heute

Kalender vorgestellt: v.l. Horst Schubert (Alexianer Rhein-Sieg), Hans Günter Rudas (Heinz Müller Stiftung) und Herbert Sartoris (Buchhandlung Kirschner).

Ab sofort ist der beliebte Fotokalender „Troisdorf damals – Troisdorf heute“ für das Jahr 2017 erhältlich. Der Kalender stellt historische und aktuelle Stadtansichten gegenüber.

Herausgeber des Kalenders sind die Alexianer Pflegeeinrichtung „Haus Elisabeth“ und die Buchhandlung Kirschner. Die Heinz Müller Stiftung hat wie in den Jahren zuvor historische Fotos beigesteuert, fünf Fotos aus Stadtteilen und sieben Fotos von Motiven aus der Innenstadt

„Mit dem Kalender möchten wir den Troisdorfern eine Freude machen. Man kann sich an alte Zeiten erinnern oder, wenn man jünger ist, erfahren, wie es in Troisdorf einmal ausgesehen hat“, so der passionierte Naturfotograf Hans Günter Rudas von der Heinz Müller Stiftung.

Die Gesamtauflage des Kalenders umfasst 150 Exemplare und kann bei Bedarf nachgedruckt werden. Der Kalender ist ab sofort in der Alexianer Pflegeeinrichtung „Haus Elisabeth“ , der Buchhandlung Kirschner und der Touristeninformation auf Burg Wissem für 12 Euro erhältlich.

Restbestände der Kalender 2015 und 2016 sind noch kostenlos im Rathaus erhältlich. Interessenten wenden sich im Rathaus an Michaela Brähler unter 02241/ 900 545 oder per Mail unter BraehlerM@troisdorf.de.