Bundesweiter Vorlesetag auch in Troisdorf:

Gustav ganz groß in der Stadtbibliothek

Buchcover des Nord Süd Verlags.

Der bundesweite Vorlesetag lebt von der Leidenschaft vieler tausender Botschafter, die den Aktionstag für das Vorlesen unterstützen und sich über alle Maßen für die Stärkung der Vorlesekultur in Deutschland einsetzen. Auch die Stadtbibliothek Troisdorf beteiligt sich als Botschafterin am bundesweiten Vorlesetag mit dem Buch „Gustav ganz groß“ von Hans de Beer aus dem Nord Süd Verlag.

Am Freitag, 18. November 2016, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Kölner Str. 2, 2.OG., Troisdorf-Mitte,

sind Zuhörer im Alter ab 4 Jahren zur Vorlesestunde des Fördervereins Stadtbibliothek Troisdorf Forum e.V. eingeladen. Die erfahrenen Vorleserinnen Ingeborg Haase und Heike Patzer freuen sich wieder auf viele kleine neugierige Zuhörer. Anschließend malen und erzählen die Kinder ihre eigenen Geschichten vom Kleinsein und Größerwerden.

Darum geht es in dem Buch: Hans de Beer ist vielen Familien durch die Geschichten mit dem kleinen Eisbären bekannt. Wer die Bücher kennt, dem gefällt auch der kleine Dackel Gustav. Dackel Gustav hat ein schönes Zuhause, fühlt sich aber viel zu klein. Denn er muss sich immer alles von unten ansehen. Mutig macht er sich auf den Weg zur größten Brücke der Stadt, um alles von oben zu sehen.

Katzenklappe für den Dackel

Als er nach Hause will, ist es dunkel geworden und er findet den Heimweg nicht mehr. Aber ein Kater hilft ihm und Gustav ist zufrieden, denn er hat gemerkt, dass Kleinsein auch seine Vorteile mit sich bringt. So kann man beispielsweise mühelos durch eine Katzenklappe schlüpfen. Die kindgerechte Erzählung über den liebenswerten kleinen Abenteurer vermittelt auf einfühlsame Weise Zuversicht.

Um Anmeldung zur Vorlesestunde am Vorlesetag wird gebeten, entweder vor Ort in der Bibliothek oder unter Tel. 02241/900-758. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Bibliothek ist Dienstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 13 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.stadtbibliothek-troisdorf.de. Parkmöglichkeiten im Parkhaus Forum Troisdorf, Einfahrt Kirchstraße. Allgemeine Infos zum Aktionstag unter www.vorlesetag.de