Rathaus

Sprechstunden im Troisdorfer Rathaus:

Behindertenbeauftragte geben Rat

Geben Behinderten und deren Angehörigen Rat im Rathaus: Rolf Wetzel (links) und Horst Oberhaus.

Die Stadt Troisdorf hat mit Horst Oberhaus und Rolf Wetzel zwei ehrenamtlich tätige Behinderten-Beauftragte, die im Rathaus Sprechstunden anbieten, um Menschen mit Behinderung und Angehörigen Tipps zu geben und ihre Sorgen und Vorschläge entgegen zu nehmen.

Die Sprechstunden der beiden ehrenamtlichen Behinderten-Beauftragten finden mit Horst Oberhaus in geraden Kalenderwochen montags von 17.30 bis 18.30 Uhr, mit Rolf Wetzel in ungeraden Kalenderwochen montags von 17.30 bis 18.30 Uhr statt. Beide Behindertenbeauftragten sind jeden dritten Mittwoch im Monat von 11 bis 12 Uhr erreichbar, während der Sprechstunden auch unter Tel. 02241/900-521, Mail: behindertenbeauftragter@troisdorf.de.