Rathaus

Wanderungen, Radeln und mehr rund um Burg Wissem:

Wahner-Heide-Fest am 1. Mai!

Der historische Schweizer Postbus

Am 1. Mai ist traditionell Wahner-Heide-Fest auf Burg Wissem. Veranstalter ist das Portal Wahner Heide, unterstützt durch andere Organisationen. Beginn ist 11 Uhr mit der Eröffnung durch Vize-Bürgermeisterin Angela Pollheim, musikalisch begleitet vom Jagdhorn-Ensemble des Hegerings Agger Sieg. Danach werden verschiedene Touren in die Natur und leckerer Imbiss im Burghof angeboten. Die Stadtwerke Troisdorf weihen die neue E-Bike Ladestation auf Burg Wissem ein.

Neben den „Natouren“ beginnt das Troisdorfer „Stadtradeln“ unter dem Motto „Für uns, unser Klima und unsere Gesundheit“. Im Alltag und bei verschiedenen Radtouren kann man bis zum 21. Mai 2016 Kilometer sammeln und damit Preise gewinnen.

Gesellige Rundfahrten

Beim Portalfest am Sonntag, 1. Mai, kann man um 10 Uhr oder um 13.30 Uhr per Bus die Wahner Heide und den Königsforst erkunden und dazu eine der beliebten Rundfahrten mit dem „Schwyzer Poschti“ nutzen. Der historische Schweizer Postbus macht Station in Gut Leidenhausen und am Turmhof, so dass die Fahrgäste den dortigen Wahner-Heide-Tag und das „Weidefest“ besuchen können. Auch beim Zwischenstopp im Königsforst-Portal Steinhaus besteht die Möglichkeit zur Besichtigung. Die Teilnahme an der Busrundfahrt kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Wer es etwas sportlicher mag, kann mit dem ADFC durch die Wahner Heide radeln. Auch hier sind die beiden Portale Turmhof (Rösrath) und Gut Leidenhausen (Porz) Stationen der geführten Rundfahrt. Die Fahrradtour beginnt um 11.30 Uhr ab Burg Wissem. Vor der Tour kann man am Stand des M&M Bikeshop das eigene Rad durchchecken lassen. Die Teilnahme an der Fahrradtour ist kostenlos.

Zum Kinderprogramm  gehören Nostalgisches Kinderkarrussel, Kinder-Fahrradparcours, Rollende Waldschule, Pfadfinderzelt mit Lagerfeuer und besonderen Angeboten, Erfinderclub, Mitmachaktionen der Kreativwerkstatt, Kinderkulturwelt, des Fischereimuseums, des Portals Burg Wissem und anderes mehr

Gemeinsam Winterlinde pflanzen

Um 12 Uhr starten NABU und Bundesforst zu einer Wanderung in die Heide. Dabei wird im Gelände eine Winterlinde gepflanzt, Baum des Jahres 2016. Um 13 Uhr startet die Rundwanderung des Wanderclubs Siegburg , die ca. drei Stunden lang auf dem Troisdorfer Geschichtsweg durch die Wahner Heide führt.

Sowohl für die Busrundfahrt als auch für Fahrradtour und Rundwanderung ist eine Anmeldung bei der Tourist-Information auf Burg Wissem notwendig, sie ist dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Tel. 02241/900-456, Fax 900-8456, E-Mail: tourist-information@troisdorf.de.

Mitradeln beim Stadtradeln!

Während des Wahner-Heide-Fests kann man sich schließlich zum „Stadtradeln“ anmelden und bei der Tour des ADFC schon die ersten Kilometer sammeln. Ziel des Vorhabens ist die Auszeichnung Troisdorfs als „fahrradaktivste Kommune“. Jeder Teilnehmer unserer Stadt sammelt seine Radkilometer aus alltäglichen und besonderen Touren und gibt sie auf der Webseite www.stadtradeln.de unter troisdorf2016 ein. Mitradeln für ein gutes Klima: Auskunft geben im Rathaus Corinna Fillies, Stabsstelle Gesunde Stadt, Tel. 02241/900-174, und Jana Hörmann, städtische Klimaschutzmanagerin, unter Tel. 02241/900-748.

Viele Einrichtungen freuen sich auf viele Gäste

Folgende Partner gestalten das Fest gemeinsam: ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club e.V.), Sektion Troisdorf, Bundesforstbetrieb Rhein Weser, Deutsches Rotes Kreuz, Energieberatung der Verbraucherzentrale Troisdorf, Erfahrungsfeld der Sinne, Erfinderclub Troisdorf, Fischereimuseum Troisdorf-Bergheim, Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Mitte, Hegering Agger Sieg, Heimat- und Geschichtsverein Troisdorf, Imker Thomas Rosenau, Jazzband Radio 6, Kinderkulturwelt e. V., Klimaschutzmanagerin der Stadt Troisdorf, Kreativ-Werkstatt Troisdorf e. V., Landesbetrieb Wald und Holz, M & M Bikeshop Troisdorf, Militärgeschichtliche Sammlung Wahn, NABU Rhein Sieg, Pfadfinder der DPSG Stamm St. Johannes Sieglar, Restaurant Quattro Passi und Caffè dell’Arte Burg Wissem, Schwyzer Poschti Busrundfahrten, Stabstelle Gesunde Stadt Troisdorf, Stadtwerke Troisdorf, Tourist-Information der Stadt Troisdorf, Umweltberatung der Verbraucherzentrale Troisdorf, Umweltbüro der Stadt Troisdorf, Portal Wahner Heide, Wanderclub Siegburg, Marianne Treder.