Rathaus

Soccer-Cup des Unternehmer-Clubs pro Troisdorf:

Team rahm gewann nach heißem Finale

Siegerehrung mit viel Spaß: Team rahm mit v.l. Vize-Bürgermeister Rudi Eich, Leonie Kuttig und Stephan Römer.

Hallenfußball auf sehr hohem Niveau erlebten die Zuschauer beim SoccerCup des Unternehmer-Clubs pro Troisdorf im SoccerDome Rhein-Sieg in Troisdorf-Spich. Das Ergebnis des Finalspiels fiel mit 2:1 für das Team von rahm – Zentrum für Gesundheit gegen die Mannschaft der Maschinenbau Kitz GmbH denkbar knapp aus. Die Plätze 3 und 4 belegten die Mannschaften der JDC AG Troisdorf und von Martin Kirschner/Presse-Grosso Bonn-Rhein-Sieg KG.

Gemeinsam mit Troisdorfs Vizebürgermeister Rudi Eich übergab pro Troisdorf-Vorstandsvorsitzende Leonie Schneider-Kuttig der Siegermannschaft von rahm – Zentrum für Gesundheit den Pokal. Beteiligte der Siegerehrung waren auch die pro Troisdorf-Vorstandsmitglieder Christian Seigerschmidt (VR-Bank Rhein-Sieg), der auch als Stadionsprecher fungiert hatte, und der Troisdorfer Notar Stephan Römer. Im Anschluss ließ sich das Sieger-Team gemeinsam mit Chefin Meike Rahm feiern.

Fairer Wettbewerb

Unter den Zuschauern waren Holger Steffens, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, und Stephan Kitz, Chef der Maschinenbau Kitz GmbH sowie Heinz Nagel von NagelTeam GmbH. Leonie Schneider-Kuttig erklärte:

„Fairer Wettbewerb ist im Sport und in der Wirtschaft die Seele des Erfolges. Die Spieler haben sich nichts geschenkt und mit vollem Einsatz für das ausgelobte Pittermännchen sowie den Pokal gekämpft. Er wandert dieses Mal zur Firma Rahm. Ich bin sicher, dass die Maschinenbau Kitz GmbH im kommenden Jahr alles daran setzen wird, ihn zurückzuholen. Sie hat ihn in den Vorjahren bereits zwei Mal gewonnen. Beim dritten Mal würde er für immer dort bleiben“.

Die Plätze 5 bis 8 teilten sich Kreissparkasse Köln, JDC AG Wiesbaden, start NRW und Elektro Schwarzkopf GmbH. Im Anschluss spendierte der Unternehmerclub Bier und Würstchen für Spieler und Schlachtenbummler. Der Soccer-Cup fand in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Auskunft gibt Leonie Schneider-Kuttig, Vorstandsvorsitzende des Unternehmer-Clubs pro Troisdorf, unter Tel. 02241/40 70 55, E-Mail: info@Unternehmerclub-pro-Troisdorf.de.