Rathaus

Lebendiges Brauchtum in unserer Stadt:

Maibäume und Maifeiern in Troisdorf

Brauchtumspflege wird in Troisdorf groß geschrieben – nicht nur an Karneval. In einigen der 12 Stadtteile veranstalten die Vereine rund um den 1. Mai lebendige Maifeierlichkeiten mit Maitanz, Maiansingen und dem obligatorischen Aufstellen eines Maibaums. Tanz in den Mai findet

am Samstag, 30. April 2016, um 18 Uhr auf dem Bleimopsplatz in Troisdorf-Spich

statt. Am Sonntag folgt auf dem Platz ein Maifest als Familientag von 12 bis 20 Uhr. Veranstalter ist der JGV Spich. Tanz in den Mai ist auch

am Samstag, 30. April 2016, um 17 Uhr auf dem Marktplatz in Troisdorf-Sieglar,

mit Dorfbaumsetzen und Open-Air-Disco. Veranstalter ist der JGV Frohsinn Sieglar. Am Sonntag folgt auf dem Platz um 10 Uhr das Maiansingen. Einen weiteren Tanz in den Mai veranstaltet der JGV „Eintracht“ Eschmar

am Samstag, 30. April 2016, um 17 Uhr auf dem Bottemelechsplatz in Troisdorf-Eschmar.

Am Samstag, 30. April 2016, um 17 Uhr auf dem Oberlarer Platz in Troisdorf-Oberlar,

findet die Maifeier mit Setzen des Maibaums statt. Danach ist Maiansingen und Krönung des Maikönigspaars. Veranstalter ist der JGV „Geloog Grön Eck“ Oberlar.

Am Samstag, 30. April 2016, um 18 Uhr auf dem Windgassenplatz in Friedrich-Wilhelms-Hütte,

ist traditionelles Maiansingen mit Krönung des Maikönigspaars des JGV „Gemütlichkeit“ FWH. Dessen Maifest findet am Freitag, 13. Mai 2016, um 19 Uhr statt. Das Familienfest des Ortsrings FWH zu Christi Himmelfahrt findet am Donnerstag, 5. Mai 2016, von 8 bis 22 Uhr auf dem Gersbeckplatz statt.

Am Samstag, 30. April 2016, um 17 Uhr an der Ecke Reichensteinstraße und Offenbachstraße in Kriegsdorf,

auf dem Dorfplatz „Rosenhügel“, ist Tanz in den Mai, den der JGV „Eintracht“ Kriegsdorf veranstaltet. An dem Dorfplatz startet tags darauf ein zünftiges Maifest, am 1. Mai 2016 von 9 bis 20 Uhr.

Am Samstag, 7. Mai 2016, von 15.30 bis 18.30 Uhr ab Lambertusstraße in Troisdorf-Müllekoven,

ist der Maiumzug mit Kutsche des JGV „Frohsinn und Männerreih“ Müllekoven unterwegs. Der Zugweg führt über Jägerstraße, Dorfstraße, Dechant-Hoven-Straße, Zum Hühnerberg und Zum Scheibelsberg zurück zur Mehrzweckhalle Müllekoven.

Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Rücksichtnahme und wünscht allen Teilnehmern und Zuschauern viel Vergnügen.