Jetzt bewerben für den Bundesfreiwilligendienst!

Stadt Troisdorf sucht Helferinnen und Helfer

Die Stadt Troisdorf sucht Bewerberinnen und Bewerber für den Bundesfreiwilligendienstes. Dieser Dienst ist ein weiteres Element, um dem sozialen Engagement von Frauen und Männern aller Altersgruppen neue Impulse zu geben, auch in unserer Kommune. Gerade für junge Leute bietet der freiwillige Dienst eine Chance für die Berufsorientierung. Die Helferinnen und Helfer erhalten ein Taschengeld, Verpflegungsgeld und Fahrkostenerstattung.

Das Sozial- und Wohnungsamt sucht Freiwillige für Hausmeistertätigkeiten in den städtischen Unterkünften für Flüchtlinge und wohnungslose Personen.

Bei allen Tätigkeiten ist der Führerschein Klasse B erwünscht. Auskunft zum Einsatz im Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Troisdorf gibt vormittags Silvia Odenthal im Rathaus unter Tel. 02241/900-154. Bewerbungen sendet man an Stadt Troisdorf, Personalamt, Kölner Str. 176, 53840 Troisdorf.