Jazzsession im Kunsthaus Troisdorf:

Die Jazzszene trifft sich regelmäßig

Szene aus der Jazzsession im Kunsthaus. Foto: Frank Baquet

Zum letzten Mal in diesem Jahr trifft sich die Troisdorfer Jazzszene zu ihrer regelmäßig groovenden Jazzsession am ersten Montag im Monat. Die Hausband mit Christian Oschem an der Gitarre, Urs Wiehager am Bass, Torsten Mahnke an den Tasten und Christoph Freier an den Drums freut sich auf viele Zuhörer und zahlreiche Mitspieler

am Montag, 7. Dezember 2015, um 19.30 Uhr im Kunsthaus Troisdorf, Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte.

Unter dem Motto „Jeder, der mindestens einen Jazzstandard spielen oder singen kann und darüber improvisieren möchte, darf mitmachen“, sind alle jazzbegeisterten Sänger und Instrumentalisen eingeladen, mit der Hausband zu musizieren. Der Eintritt ist frei, Getränke sind im Angebot. Fragen beantwortet Christian Oschem unter 02241/972172 oder per Mail: christian@oschem.de.