Vorübergehende Änderungen im Rathaus:

Ausländeramt am 20. und 21. Mai geschlossen

Im städtischen Rechts- und Ausländeramt werden die PCs mit neuer Software ausgestattet. Die 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets Ausländerangelegenheiten und Einbürgerungen werden entsprechend geschult. Deshalb bleiben deren Büros im Troisdorfer Rathaus am 20. und 21. Mai 2015 ganztägig geschlossen. Für dringende Fälle ist ein Notdienst unter Tel. 0163 427 71 82 erreichbar. Die Stadt bittet um Verständnis für die Regelung.