Rathaus

Ausstellung im Kunsthaus Troisdorf:

„Kreisfragment" - Künstler aus Holzminden sind zu Gast

Blick in die Ausstellung ''Kreisfragment'' im Kunsthaus an der Mülheimer Straße.

Eine vielseitige Ausstellung mit Werken von 14 Künstlerinnen und Künstlern aus dem Kunstkreis Holzminden wurde durch Vize-Bürgermeister Rudolf Eich unter dem Titel „Kreisfragment“ im Kunsthaus Troisdorf, Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte, eröffnet. Zu sehen sind Werke von Jochen Borsdorf, Karl Cohnen, Helmut Dohrmann, Ludwig Krückeberg, Dörte Lehnigk, Michael G. Müller, Jiri Necas, PC Otte, Susanne Otte, Margret Parpart, Wolfgang Raddatz, Hans Jürgen Thoms, Thomas Tigges und Sabine Zarrath-Rind.

Die Ausstellung ist bis zum 16. Augugst 2015 jeweils samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 14 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 02241/1261581 zu sehen. Vom 6. bis 27. Juli 2015 bleibt die Galerie wegen Sommerpause geschlossen. Die Finissage findet am 16. August 2015 um 11.30 Uhr im Kunsthaus statt.