Neuer Kinderbus für Kita Bismarckplatz

Kreissparkasse in Oberlar spendet 1.000 Euro

Holger Steffens und Andrea Christoffel mit Kindern, die im Bus sitzen

Die städtische Kita Bismarckplatz freut sich über die Anschaffung eines zweiten Kinderbusses. Möglich wurde dieser Neukauf durch eine Spende der Kreissparkasse in Oberlar.

Regionaldirektor Holger Steffens von der Kreisparkasse Köln und Filialdirektorin Andrea Christoffel aus Oberlar besuchten nun die Kindertagesstätte.

„Die Kinder haben jede Menge Spaß in dem kleinen Bus. Es freut mich zu sehen, dass unsere Spende so sinnvoll eingesetzt wurde“, so Holger Steffens.

Die Leiterin der Kita Kerstin Oberheide dankte den Vertretern der Kreissparkasse, die diese Spende möglich gemacht hatten: „Gesundheit ist eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden, denn sie ist Grundlage für die bestmögliche geistige und körperliche Entwicklung der Kinder. Die Spende trägt dazu bei, die gesteckten Ziele von „Kita Vital“ garantieren zu können.“

Die Kindertagestätte Bismarckplatz ist seit Oktober 2013 qualifizierte „Kita Vital“ Einrichtung.

Das Zertifikat „Kita Vital“, ist ein nachhaltiges Qualitätszeichen für gesundheitsfördernde Tagesstätten im Rhein-Sieg-Kreis. Im Fokus stehen hierbei die Verknüpfung von ausgewogener Ernährung, Bewegung und Entspannung im Tagesablauf.