Begegnungszentrum Haus Oberlar:

Beratung Jugendlicher und Kostümbasar

Willkommen im Haus Oberlar, dem städtischen Begegnungszentrum Marienstr. 1a! Infos zu Veranstaltungen und Anmeldungen bei Kirsten Bentlage, Tel. 0172-8180048.

Am Montag, 3. November 2014, von 14 bis 16 Uhr,

beginnt eine Reihe mit Beratungstunden für Jugendliche, durchgeführt vom Jugendmigrationsdienst Rhein-Sieg. An jedem ersten Montag im Monat haben Jugendliche und ihre Eltern im Haus Oberlar die Möglichkeit, Fragen rund um Ausbildung, Gesundheit und vieles mehr zu besprechen.

Am Sonntag, 9. November 2014, von 13 bis 17 Uhr,

wird es kunterbunt und schräg beim AWO-Karnevals- und Kostüm-Flohmarkt im Rahmen des Sonntags-Cafés. Man kann auch noch einen Verkaufstisch einrichten, Anmeldungen bei Birgit Biegel unter Tel. 0171-6592162, Mail: vorstand@awo-oberlar.de.

Am Montag, 17. November 2014, von 15 bis 16 Uhr,

ist Sprechstunde des Ortsvorstehers von Oberlar, Alfons Weißenfels, der ein offenes Ohr für Anregungen, Infos und Beschwerden aus dem Stadtteil hat.