Portal Wahner Heide lädt zur Matinee ein:

Texte und Musik rund um den Mythos Wald

Das Portal Wahner Heide lädt zu seiner dritten Matinee auf Burg Wissem ein. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren, geht es dieses Jahr erneut mit Texten und Musik um die Natur. Geschichten, Erzählungen und Gedanken in Bild und Ton werden rund um das Thema „Mythos Wald“ in seinen verschiedenen Facetten präsentiert: Vielfalt und Einheit, Kommen und Gehen, Wildnis und Kultur, Sehen und Hören. Die Matinee verknüpft  Literatur und Jazz

am Sonntag, 7. Dezember 2014, um 11 Uhr in der Remise der Burg Wissem, Burgallee, Troisdorf-Mitte.

Detlev Arens, bekannter Journalist und Autor, und Jörg Pape, ehemaliger Leiter des Bundesforstamtes Wahner Heide, übernehmen den literarischen Teil. Das Ensemble Quinto LaGoone unter der Leitung von Achim Kemper wird die Veranstaltung mit sanftem Jazz bereichern. Der Eintritt ist frei.