Grundsteinlegung in Troisdorf-Spich:

25 Wohnungen entstehen in der Kiefernstraße

Grundstein in der zukünftigen Tiefgarage: Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski und Eric Schütz starteten symbolisch die Baumaßnahme für neue Wohnungen

Die Einwohnerzahl unserer Stadt wächst stetig und mehr und mehr Wohnungen werden benötigt. Einer der rührigen Bauherren ist der Bauträger Gerling & Schütz, der auch gegenüber dem Troisdorfer Rathaus ein Wohn- und Bürohaus errichtet hat. Zusammen mit Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski legte Eric Schütz symbolisch den Grundstein für einen Neubau-Komplex am Kiefernweg in Troisdorf-Spich.

Errichtet werden fünf Mehrfamilienhäuser in idyllischer Umgebung und in der Nähe des Hohlsteins. Damit entstehen 25 barrierefreie Miet- und Eigentumswohnungen mit Balkonen oder Terrassen. Zahlreiche der zukünftigen Bewohner waren bei der Grundsteinlegung dabei.