Rathaus

Abenteuerliche Zeitreise ins Mittelalter:

Ritter, Burgen, Edelfrauen - in der Galerie

Eine mittelalterliche Burg mit eleganten Burgfrolleins erwartet Troisdorfer Kinder eine Woche lang in der Galerie am Wilhelm-Hamacher-Platz

Die Zeit der Edelfrauen und Ritter liegt nun schon einige Jahrhunderte zurück, aber Burgen und Ruinen sind noch immer sichtbarer Ausdruck einer besonders schillernden Epoche unserer Geschichte. Einmal Ritter, Knappe oder Burgfräulein zu sein, davon haben viele Kinder schon oft geträumt. Jetzt können Träume wahr werden - in einer phantastischen Burgkulisse werden neugierige Troisdorfer Kinder in der ersten Ferienwoche

vom 14. bis 19. Juli 2014 zwischen 12 und 18 Uhr in der Galerie Troisdorf am Wilhelm-Hamacher-Platz in Troisdorf-Mitte

erwartet. Ob mit Ritterhelm oder glänzendem Diadem machen sie sich auf den Weg ins abenteuerliche Mittelalter. Auf alle Hobby-Ritter warten viele aufregende Aktionen. Jeans und T-Shirts gehören natürlich nicht ins Mittelalter, also verwandeln sich alle jungen Besucher in Ritter und Burgfräuleins. Gut (aus)gerüstet sind die kleinen Ritter mit selbst hergestelltem Ritterhelm und individuellem Wappen unterwegs. Mädchen basteln prunkvolle Edelstein-Kronen und glitzernde Diademe. Mit vielen bunten Edelsteinchen und kreativen Ideen zum Verzieren werden phantastische Kopfbedeckungen entstehen. Die jungen Damen und Herren können sich auf einen glanzvollen Auftritt freuen.