Fußballfest an der Kita Kriegsdorfer Straße:

Kleine Weltmeister aus Troisdorf-Spich

Stolz marschierten die jungen und älteren Athleten auf den Sportplatz auf den Spicher Höhen
Eine Menge Spaß hatten die Kinder bei Sport und Geschicklichkeitsspielen

Der Fußball-Weltmeister 2014 steht nun fest und auch Spich hat schon seine Champions gefunden: Die Kinder der städtischen Kita Kriegsdorfer Straße! Weltmeisterlich präsentierten sie sich gemeinsam mit ihren Eltern im Rahmen eines Fußballfests auf dem Sportplatz in Troisdorf-Spich. Und während es in Brasilien Neymar, Messi und Müller waren, die ihre Ballkünste unter Beweis stellten, hießen die Fußballstars aus Spich Lilly, Cynthia oder Luca.

Nach dem feierlichen Einmarsch von Eltern und Kindern auf den Sportplatz und einigen Aufwärmübungen, wurde an insgesamt sechs Stationen, bei Sonnenschein und blauem Himmel, gedribbelt, geschossen und geworfen. Der Spaß am Spiel und mit dem Ball stand im Vordergrund. Für jede Menge Vergnügen und Ballkunst erhielten die Kinder jeweils eine Medaille.

So erlebten sie gemeinsam mit ihren Eltern und den Erzieherinnen einen gelungenen Tag mit viel Bewegung, Spiel, Tanz und anschließendem Grillen. Die Leiterin der Kindertagesstätte, Ulla Hauptmann, zeigte sich zufrieden: „Für uns alle war es ein schönes Fest. Wir danken dem 1. FC Spich, dass wir Gast sein durften. Wir würden uns freuen, wenn wir noch einmal wiederkommen dürften“.