Rathaus

Volles Kulturprogramm in unserer Stadt:

Tango Puro Argentino kommt in die Küz

Nicole Nau und Luis Pereyra tanzen am 6. September Tango in der Küz.
Eine Kunst für sich: der Tango Argentino.

Sie werden von ihrem Publikum geliebt und gefeiert. In ihren poetischen und mitreißenden Shows zeigen sie die facettenreiche Seele Argentiniens. Nun kommen Nicole Nau & Luis Pereyra im August 2012 wieder nach Deutschland. Ein dreijähriges Festengagement im legendären Theater Café de los Angelitos mit ihrer eigenen Show hatte sie rar werden lassen auf dem europäischen Markt. Doch nun tanzen sie mit ihrer ersten lang ersehnten Jubiläumsproduktion „Tango y Más – Argentina Total“. In Troisdorf treten sie auf

am Donnerstag, 6. September 2012, um 20.00 Uhr im Saal Zur Küz, Eintrachtstraße in Troisdorf-Sieglar.

Ein Tanzpaar und zwei Musiker der alten Schule. Das aus dem Tango nicht wegzudenkende Bandoneón, eine hinreißende Stimme und kreoles Spiel der Konzertgitarre. Ein Abend, der Geschichten erzählt und dessen Energie fesselt bis zur letzten Sekunde. Über 150 Jahre Bühnenerfahrung vereinen sich in diesen vier eigens ausgewählten Künstlern zu kostbaren Geschichten. „Nicola und Luis sind die besten Tangotänzer, die ich bisher gesehen habe“, schreibt Ricardo Cernadas im Buenos Aires Herald.

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 26 Euro, an der Abendkasse 28 Euro. Sie sind außer an den bekannten Vorverkaufsstellen in Köln, Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis auch im Kulturamt der Stadt Troisdorf im Rathaus Kölner Str. 176 erhältlich, Telefon 02241/900 455, E-Mail: ticketservice@troisdorf.de.