Gymnastik für Senioren im Bürgerhaus Spich

Die Arbeiterwohlfahrt AWO Spich erhält seit einigen Jahren aus Mitteln der Stiftung Troisdorfer Altenhilfe einen Zuschuss zu den Kosten der Seniorengymnastik. Die Gymnastikstunden finden alle zwei Wochen statt.Es ist ein weiteres Beispiel für die gelungene Zusammenarbeit der Stadt mit einem engagierten Troisdorfer Verein.

Gymnastik im Sitzen, auch Stuhlgymnastik genannt, ist abwechslungsreich und erstreckt sich von Kopf bis Fuß. Es werden Lockerungsübungen ausgeführt, die Muskulatur wird gestärkt und die Erhaltung der Beweglichkeit gefördert. Zum Abschluss tragen Entspannungsübungen in einer netten Gruppe von Seniorinnen und Senioren zum Erfolg bei. Sport ist auch hier die beste Medizin. Bewegung ist ein Muss und macht obendrein noch Spaß. Der nächste Gymnastik-Termin ist

am Dienstag, 25. Oktober 2011, von 10.00 bis 11.00 Uhr in der Begegnungsstätte im Bürgerhaus, Waldstr. 35, Troisdorf-Spich.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auskunft erhält man in der Begegnungsstätte für Senioren im Bürgerhaus Spich montags bis freitags von 14.00 bis 17.30 Uhr unter Tel. 02241/44246. Insgesamt acht Troisdorfer Begegnungsstätten, solche der AWO und der beiden großen Kirchen, erhalten Zuschüsse der Stiftung Troisdorfer Altenhilfe. Auskunft bekommt man im Rathaus unter Tel. 02241/900-545.