Bau einer Lärmschutzwand wird vorbereitet

Zwischen dem großen Neubaugebiet Im Schonsfeld und der Kreisstraße K 29 in Troisdorf-Kriegsdorf wird in Kürze eine Lärmschutzwand errichtet. Zu den vorbereitenden Arbeiten gehört das Beschneiden der Sträucher und Bäume entlang der Kreisstraße. Die Forstarbeiten beginnen am Mittwoch, 19. Oktober 2011, und dauern voraussichtlich zwei Tage lang. Die Stadt bittet um Verständnis für eventuellen Lärm und Verkehrsbehinderungen.