Teilerlös zugunsten der Troisdorfer Altenhilfe:

Ri Meuser bietet Malschule in der Weinstube

Einen Workshop der besonderen Art bietet die Eschmarer Künstlerin Ri Meuser: Sie lädt zur Malschule „Pastell“ in die Weinstube Broel in der Troisdorfer City ein. Ein Teil des Erlöses geht an die Stiftung Troisdorfer Altenhilfe, die Veranstaltungen und Broschüren und mehr für die Troisdorfer Seniorinnen und Senioren finanziert. Der Malkurs zum Pastell-Zeichnen in geselliger Runde beginnt

 am Mittwoch, 30. März 2011, um 18.00 Uhr in der Weinstube Broel, Wilhelm-Hamacher-Platz 9 in Troisdorf-Mitte.

 Jetzt anmelden: Die Malschule ist auf sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt und findet bis zum 13. April dreimal mittwochs um 18.00 Uhr mit jeweils einer Doppelstunde statt. Die Teilnahme kostet 28 Euro pro Person und Doppelstunde inklusive Arbeitsmaterial. Davon erhält die Stiftung Troisdorfer Altenhilfe jeweils 10 Euro.

 Zur Anmeldung kann man in der Weinstube Broel vorab die Teilnahmescheine kaufen, dienstags bis sonntags ab 18.00 Uhr, Tel. 02241/402000, E-Mail an: info@weinstubebroel.de. Weitere Informationen findet man unter www.weinstubebroel.de oder  www.ri-meuser.de. Die Weinstube ist unterdessen zur farbenfrohen Galerie geworden, in der Ri Meuser zurzeit einige ihrer Werke ausstellt.