Rathaus

Osterferien-Aktion des Jugendamts in Spich:

Kinder erwecken Nibelungen und Batman zu neuem Leben

Batman Seite an Seite mit den Nibelungen beim Verstecken eines geheimen Schatzes? Zu einem ungewöhnlichen Theater-Workshop in den Osterferien lädt das Stadtteilhaus in Troisdorf-Spich ein. Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren können sowohl Superman und Darth Vader als auch Ritter Hagen und Held Siegfried zu neuem Leben erwecken.

Die rheinische Nibelungen-Sage trifft auf Helden aus Comic und Fernsehen. Die Kinder und Jugendlichen können einen Goldschatz suchen, mit Drachen kämpfen und die schöne Königstochter befreien. Sie entwickeln die Geschichte, spielen sie und bauen das Bühnenbild auf. Der sagenhafte Ferien-Theater-Workshop findet nicht im Stadtteilhaus, sondern

vom 18. bis 21. sowie vom 26. bis 29. April 2011 jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr in Räumen der Grundschule Asselbachstraße in Troisdorf-Spich

statt. Der Workshop wird durch die beiden Schauspieler und Diplom-Theaterpädagogen Holger Giebel und Annasofie Schneider geleitet. Bühnenbild und Requisiten gestalten die Kinder und Jugendlichen zusammen mit der Malerin und Diplom-Kunstpädagogin Karoline Mast.

Am letzten Tag des Workshops soll das abenteuerliche Stück vor Freunden und Familien der Kinder sowie jungen und älteren Theaterfreunden aufgeführt werden. Es können sich auch Kinder melden, die nicht auftreten, aber am Bühnenbild tatkräftig mitbauen wollen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, nehmen ab sofort im Stadtteilhaus Spich des Troisdorfer Jugendamts die beiden Mitarbeiter Kai Habermann, Tel. 02241/900-590, und Kirsten Auferkorte, Tel. 02241/900-592, Anmeldungen entgegen.