Rathaus

Ortsvorsteher und Polizei wollen vorbeugen:

Fahrräder werden gegen Diebstahl codiert

In Troisdorf-Rotter See geht es demnächst wieder einmal um vorbeugende Diebstahlsicherung: Die Polizeiinspektion Troisdorf bietet in enger Zusammenarbeit mit Ortsvorsteher Alfons Bogolowski eine der überaus gefragten Fahrrad-Codierungen an. Sie findet

am Donnerstag. 26. Mai 2011, von 14.00 bis 16.30 Uhr auf dem Europaplatz in Troisdorf-Rotter See,

unterm Dach vor dem Family-Treff des Jugendamts statt. Die Codierung der Räder soll potentielle Diebe abschrecken und das Auffinden eines gestohlenen Fahrrads leichter machen. Bezirkspolizist Horst Perlinger und seine Kollegen werden wieder mit viel Schwung und Geschick die Codierung vornehmen. Aber aufgepaßt: Spätestens um 15.30 Uhr wird das letzte Fahrrad entgegen genommen!