Fest im Familienzentrum Kita Daimlerstraße:

Kleine Regenbogenfische warfen Wasserbomben

Wie die Fische im Wasser: Die kleinen Regenbogenfische der Kita Daimlerstraße.

Kürzlich feierten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen aus der Kindertagesstätte Daimlerstraße – Motto „Ein Haus für Kinder und Familien“ - ihr diesjähriges Familienfest. Die angehenden Schulkinder präsentierten ihr großes Abschlussprojekt zum Thema Wasser. Seit mehreren Monaten bereiteten sich die „Großen“ aus der Kita gemeinsam mit ihren Erzieherinnen auf die Aufführung des Musicals „Der Regenbogenfisch“ vor.

Es wurden zahlreiche Lieder und begleitende Sprechtexte eingeübt. Auch die Eltern waren an den Vorbereitungen beteiligt, halfen eifrig mit bei Bühnendekorationen und Kostümen. Mit einer großen Portion Mut und Selbstvertrauen in ihr Können präsentierten die 21 „Daimler-Dötzchen“ vor rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauern im Dietrich-Bonhoeffer-Haus das Ergebnis ihrer zahlreichen Proben.

„Am Ende waren alle Kinder dankbar für den stürmischen Applaus und einem bunten fröhlichen Fest auf dem Außengelände der Kita stand nichts mehr im Wege. Dort ging es mit zahlreichen Aktionen rund ums Wasser hoch her“, berichtet Kita-Leiterin Beate Hecht zufrieden. Bei schönstem Wetter hatten die Kinder ihren Spaß beim Angelspiel, Dosenwerfen mit Schwämmen und verschiedenen Experimenten rund um das Thema Wasser.

„Eine große Wasserbombenschlacht zum Abschluß des Festes durfte natürlich auch nicht fehlen. Es war ein rundum gelungener Tag, zu dem zahlreiche helfende Hände beigetragen haben“, freute sich Beate Hecht. Vom Erlös der Eintrittsgelder zum Musical fahren die „Daimler-Dötzchen“ in den nächsten Tagen in den Kölner Zoo und lassen damit ihre Kindergartenzeit ausklingen, bevor mit der Schulzeit ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Infos zum Familienzentrum Kita Daimlerstraße in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte und den anderen 39 Troisdorfer Kindertageseinrichtungen findet man unter www.kindergaerten-troisdorf.de.