In-Between Jazz im Kunsthaus

Musik

Kategorie: Musik

In-Between Jazz im Kunsthaus

PRISMA ist eine schillernde Bandbreite verschiedener Frequenzen. Hier treffen starke Melodien, wie in den alten Jazz-Songs der 20er Jahre, auf knackige Improvisationen, sauberes Ensemblespiel. Elektroakustische Elemente und Klangsynthesen runden den elaborierten Sound der Band ab, die sich ganz den Kompositionen und Arrangements von Clemens Gottwald gewidmet hat. Durch Synergie-Effekte bringt PRISMA ans Licht, was zuvor ungehört war.

PRISMA spielen am Sonntag, 04. Februar, ab 18 Uhr im Kunsthaus.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Besetzung:

Clemens Gottwald – Posaune, Electronics

Conrad Noll – Kontrabass

Johannes Pfingsten – Schlagzeug

Jan Lukas Roßmüller – Piano

Datum:04. Feb. 2024

Uhrzeit:ab 18:00 Uhr

Spende
  • Kultur