Gaststättenkontrollen in Troisdorf

Stadt Troisdorf und Polizei kontrollieren Gewerbebetriebe

Festgestellt wurden Verstöße gegen die Preisangabenverordnung, abgelaufene Feuerlöscher, mehrere hundert unerlaubter Einwegflaschen sowie 39 Dosen zur Abgabe von nicht erlaubtem Shisha-Tabak. In 13 Fällen wurde das Nichtraucherschutzgesetz missachtet. Darüber hinaus gab es drei Festnahmen wegen ausländerrechtlichen Verstößen.

Auch wurden insgesamt elf illegale Spielgeräte sowie mehrere zehntausend Euro sichergestellt und Strafverfahren eröffnet. Eine Person mit Betäubungsmitteln wurde angetroffen; eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Auf die betroffenen Gastronomen und ordnungswidrig handelnden Gäste kommen jetzt entsprechende Verfahren zu.