Rathaus

Stadtbibliothek Troisdorf und TH Köln kooperieren

Am 19. Juni Tische raus und miteinander reden

„Tische raus!“ ist eine Veranstaltung von Studierenden der Technischen Hochschule Köln in Kooperation mit der Stadtbibliothek Troisdorf. Das Thema gesellschaftliche Vielfalt steht im Mittelpunkt am „Tag der offenen Gesellschaft“.

Neue Zeit wegen der Hitze:

Am Samstag, 19. Juni 2021, von 10.00 bis 12.30 Uhr vor der Stadtbibliothek Troisdorf-Mitte, Kölner Str. 69-81.

Dann können Troisdorferinnen und Troisdorfer über die gesellschaftliche Vielfalt ins Gespräch kommen und ihre verschiedenen Meinungen untereinander austauschen. Man kann über Fragen diskutieren wie „Wovon brauchen wir mehr in der Gesellschaft, um sie offener zu gestalten?“. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Meinung offen zu äußern oder auf Postern festzuhalten.

Heutzutage ist es wichtiger denn je, ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt zu gestalten, da die deutsche Gesellschaft eine Gesellschaft der Vielfalt ist. Der Umgang mit eben dieser Diversität kann eine Herausforderung darstellen, doch sie ist heute Teil des Alltags eines jeden Menschen. In einer vielfältigen Gesellschaft ist der Meinungsaustausch von zentraler Bedeutung.

„Alle Troisdorferinnen und Troisdorfer sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ansichten am Tag der offenen Gesellschaft zu beteiligen“, erklären Bibliotheksleiter Philipp Maaß und Anne Mareike Sorgenfrei von der TH Köln.

Infos zum Projekt auf  www.die-offene-gesellschaft.de/about.