Rathaus

Sprechstunden im Troisdorfer Rathaus

Behindertenbeauftragte geben Rat

Horst Oberhaus und Rolf Wetzel sind seit 2014/2015 zwei ehrenamtlich tätige Behindertenbeauftragte der Stadt Troisdorf. Sie bieten im Rathaus Sprechstunden an, um Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen Tipps zu geben und ihre Sorgen und Vorschläge entgegenzunehmen. Der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am 27. April 2021 die beiden Inhaber des Ehrenamts für die Zeit bis 2025 bestätigt.

Die Sprechstunden der Behindertenbeauftragten finden montags von 17.30 bis 18.30 Uhr und jeden dritten Mittwoch im Monat von 11 bis 12 Uhr statt, jeweils im Rathaus Kölner Str. 176, Raum E 31 (EG). Der Raum ist barrierefrei zu erreichen. Zur Sprechstunde meldet man sich unter Tel. 02241/900-521 oder per Mail an:  behindertenbeauftragter@troisdorf.de.