Eigenkompostionen und Jazz Standards 

Billker/Domgoergen/Roppel Jazz Trio im Kunsthaus

Das Trio spielt Eigenkompostionen und Jazz Standards deren Stilemente, eine große musikalische Vielfalt wiederspiegelt.

Mal klingt das Trio swingig, dann groovt es mit rhytmischer Raffinesse, Kompositionen des klassichen Jazz sind genauso vertreten, wie Stilelemente des Modern Jazz. Dieses Trio kennt keine Grenzen. Stilistisch wie spieltechnisch, absolut flexibel und dynamisch.

DieVirtuosität und die Interaktion der Musiker, in jeder Kompostion ist allgegenwärtig. Die Zusammenarbeit, der Musiker, mit nationalen und internationalen Künstlern liest sich wie ein Who is Who der Jazz Szene: Earny Watts, Philipp Catherine, Christoph Spendel, Michael Sagmeister, Philip van Endert um nur einige zu nennen, verspricht ein Hörgenuss der Extraklasse!!

  • Kurt Billker: Schlagzeug
  • Horst Domgoergen: Gitarre
  • Fritz Roppel: Kontrabass