Rathaus

Osterei in der Kita Schneewittchenweg:

Ein Ei für alle Kinder!

Riesenei in der Kita: Die Kinder mit v.l. Angela und Vito Collura, dahinter Ortsvorsteher Rudolf Eich, Kita-Leiterin Vera Schmitt und Erzieherin Beatrix Hogenfeld.

Im wahrsten Sinne des Wortes eine Riesenüberraschung gab es in der städtischen Kita Schneewittchenweg in Troisdorf-West: Das Ehepaar Vito und Angela Collura vom „Ristorante Taormina“ brachten den Kindern ein 10 kg wiegendes Schokoladenei. „Da hatte der Osterhase schwer zu schleppen und wir freuen uns riesig über dieses Geschenk nach Ostern“, war Kita-Leiterin Vera Schmitt entzückt.

Der Ortsvorsteher von Troisdorf-West, Rudolf Eich, hatte die Idee zur Übergabe an die Kita-Kinder. Bei einem Besuch im italienischen Restaurant an der Hans-Böckler-Straße entdeckte er das Riesenei aus „Cioccolato Extra Fondente“ und schlug die Geschenkidee vor. Das Gastronomenehepaar Collura war sofort begeistert. Und die Kinder in der Kita allemal. Sie erhielten als gesunde Zugabe auch noch zwei Kisten Äpfel.