Vorlesestunde in der Stadtbibliothek

Funkel, der kleine Fisch, in Gefahr

Funkel, der kleine Fisch, ist auf dem Weg zu seinem Freund, dem Wal. In der Ferne entdeckt er etwas Großes, Schwarzes. Das muss er sein! Freudig schwimmt er näher … und sieht sich plötzlich Auge in Auge mit einem Hai. Jetzt braucht Funkel dringend Hilfe! Ob der kleine Wal ihm helfen kann? Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft, die zeigt, wie schön es ist, sich aufeinander verlassen zu können. Auf den großen aufklappbaren Seiten gibt es viel zu schauen und entdecken.

Gemeinsam mit Funkel treffen die kleinen Zuhörer, im Alter von 4 bis 8 Jahren, den Hai und erleben mit ihm die Abenteuer

am Freitag, 23. September 2016, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Kölner Str. 2, 2.OG., Troisdorf-Mitte.

Der Autor und Illustrator Paul Kor (1926 - 2001), gilt wegen seiner zauberhaften Illustrationen als einer der bedeutendsten Kinderbuchillustratoren Israels. Frau Haase und Frau Patzer vom Förderverein der Stadtbibliothek Troisdorf Forum e.V. freuen sich wieder auf viele kleine Zuhörer. Anschließend malen die Kinder ihre eigene Unterwasserwelt und erzählen von ihren Meeresabenteuern.

Zur beliebten Vorlese- und Malstunde in der Stadtbibliothek in der Innenstadt wird aus Platzgründen um Anmeldung vor Ort in der Bibliothek oder unter Tel. 02241/900-758 gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Bibliothek ist Dienstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 13 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.stadtbibliothek-troisdorf.de. Parkmöglichkeiten im Parkhaus Forum Troisdorf, Einfahrt Kirchstraße.