Familienlesefest in der Stadtbibliothek:

Afrika, Urmel und die Meermonster

Zu einem kunterbunten Familienfest mit vielen Wörtern und Bildern lädt die Stadtbibliothek Troisdorf ein. Im Rahmen des Lesefests „Käpt’n Book“ geht es zunächst in die Sagenwelt Afrikas. Der Afrikaner Patrick Addai erzählt von Magiern, Königen und Drachen. Die Lesung „Das Schnarchen des Ungeheuers Sasabonsam“ mit Gesang, Tanz und Trommelmusik können Kinder im Alter ab 6 Jahren und ihre Eltern

am Samstag, 12. November 2016, um 11 Uhr in der Stadtbibliothek Kölner Str. 2, 2. OG, Troisdorf-Mitte,

besuchen. Nach dem Erlebnis afrikanischer Traditionen wird das Urmel um 12 Uhr im Bilderbuchkino erwartet. Bilderbücher sind Schätze, die Kindern Ausflüge in die weite Welt erlauben. Sie laden zum Entdecken und Staunen ein. Bilderbuchkinos ermöglichen es, Kinder visuell und intellektuell an Geschichten und Themen heranzuführen.

Urmel hat Geburtstag, doch wo sind all die Gäste mit den Geschenken? Stattdessen findet es eine Schatzkarte und macht sich direkt auf die Suche. Findet es am Ende vielleicht einen ganz besonderen Schatz? Kinder im Alter ab 4 Jahren können mit Urmel zusammen suchen und entdecken vielleicht ihren ganz eigenen Schatz.

 

Mitmach-Theater mit Qualle

 

Am Nachmittag entführt Michael Hain um 16 Uhr Kinder im Alter ab 4 Jahren mit einem Mitmach-Theater in die Unterwasserwelt. Titel: „Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne“. Die Kinder können als Drachen oder Qualle verkleidet in die Bibliothek kommen. Zwischendurch bleibt viel Zeit zum Stöbern und Lesen. Willkommen und viel Spaß beim Familienlesefest in der Stadtbibliothek! Parkmöglichkeiten im Forum Troisdorf, Ausgang Parkdeck 4 (VHS-Stadtbibliothek). Auskunft unter Tel. 02241/900-758, Mail an: stadtbibliothek@troisdorf.de. Allgemeine Infos zum Rheinischen Lesefest Käpt'n Book in unserer Region unter www.kaeptnbook-lesefest.de.

 

Foto: Buchcover Loewe Verlag, Illustration Julia Ginsbach.