Kaffee und Kuchen im gemütlichen Pfarrsaal

Sankt Martins Seniorencafe

In Zusammenarbeit mit dem Uferstübchen lud Ortsvorsteher Rudolf Eich Senioren und Seniorinnen des Stadtteils West zum Sankt Martins Cafe ins Pfarrheim Sankt Maria Königin ein.

Am Nachmittag wurden die Senioren und Seniorinnen mit Kaffee und Kuchen im gemütlichen Pfarrsaal empfangen. Auch Brigitte Sacher als Seniorenbeauftragte des Stadtteils war zu Besuch.

In gemütlicher Atmosphäre gab es Weckmänner und selbst gebackenen Kuchen.

Rund 40 kleine Musiker und Theaterspieler der beiden Kindergärten sangen Sankt Martins Lieder und führten ein tolles Sankt Martins Theaterstück auf. Ortsvorsteher Rudolf Eich war begeistert: „Ein großes Lob an die mutigen kleinen Akteure.“

Lena Schabio vom Uferstübchen freute sich über eine gelungene Veranstaltung und bedankte sich bei den Helfern:

„Danke an Herrn Rudolf Eich für die großzügige Unterstützung, ohne den diese Veranstaltung so sonst nicht möglich gewesen wäre. Ein Dankeschön an die Kindertagesstätte Schneewittchenweg und den katholischen Kindergarten Sankt Maria Königin für die tolle Planung und das schöne Programm! Danke auch an Herr Joachim Bourauel, der uns mit dem Pfarrsaal Sankt Maria Königin die perfekte Location geschaffen hat. Und nicht zuletzt ein Dankeschön an alle, die uns zum Kaffee und Kuchen besucht haben!“

Die Veranstaltung kam gut an und soll im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden.

Für weitere Informationen zum Programm und Aktionen des Uferstübchens kommen Sie gern Montag bis Donnerstag  zwischen 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr im Uferstübchen am Ufer 27 vorbei. Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren: 02241 / 1696605.