Rathaus

ZiTi informiert:

Neue Papierkörbe für die Fußgängerzone

Kölner Straße in Höhe Ecke Wilhelm-Hamacher Straße
Vor dem City-Center
Vor dem City-Center

Vor dem City-Center und auch an anderen Stellen in den erneuerten Teilen der Troisdorfer Fußgängerzone werden insgesamt 14 Abfallbehälter montiert. Hersteller ist die Firma Hess aus Villingen-Schwenningen. Die Montage hatte sich nach Angaben des Tiefbauamtes aufgrund von „Lieferschwierigkeiten“ verzögert. In den Bauabschnitten 1 rund um den Fischerplatz und 2 – Kölner Straße von der Einmündung Hippolytusstraße bis zur Wilhelmstraße – sollen bis Mitte Mai alle Papierkörbe aufgestellt sein. Für die Bauabschnitte 1, 2 und 3 werden insgesamt 21 Papierkörbe zur Verfügung stehen.

ZiTi kürzt den Projektnamen „Zukunfts-Initiative Troisdorf-Innenstadt“ ab. Flankiert werden die Maßnahmen zu Umbau und Neugestaltung der Fußgängerzone durch die ZiTi-Kampagne. Sie wirbt für ein neues Bewusstsein für das Troisdorfer Zentrum und seine Stärken. Sie informiert die Öffentlichkeit zudem über den Verlauf der Baumaßnahmen. Mehr dazu im Internet unter www.troisdorf.city/ZiTi.