Rathaus

Neugestaltung der Troisdorfer Fußgängerzone:

Pflasterarbeiten auf dem Kölner Platz

Im aktuellen Verlauf der Bauarbeiten zur Neugestaltung einer attraktiven Troisdorfer Fußgängerzone war im Januar ein Teil der Klevstraße und der Kölner Platz in Troisdorf-Mitte gesperrt worden. Es wurden zunächst Bauarbeiten durchgeführt, um Hausanschlüsse an den Abwasserkanal und andere Versorgungsleitungen zu legen.

Vom 22. Februar bis voraussichtlich 20. Mai 2016

folgen die Pflasterarbeiten, um die Straßen- und Platzoberflächen zu schließen und an die neue helle Pflasterung der Fußgängerzone anzupassen. Zur Darstellung des Bauablaufs und zur Klärung von Fragen zur Baumaßnahme in den betroffenen Straßen lädt die Stadt die Anwohner und Geschäftsleute zu einer Bürger-Informationsveranstaltung

am Mitwoch, 17. Februar 2016, um 19 Uhr in den Ratssaal im Rathaus Kölner Str. 176, 5. OG, Troisdorf-Mitte,

ein. Die Stadt bittet um Verständnis für die vorübergehende Regelung und um besondere Rücksicht im betroffenen Wohn- und Einkaufsbereich.

Infos zu Handel und Wandel während der Bauarbeiten in der City unter www.troisdorf.city/ZiTi.