Rathaus

Nächster Jazzabend im Kunsthaus Troisdorf

Einfach mitspielen in der Jazz-Session!

Jazz im Kunsthaus ist ein bemerkenswertes Angebot für Jazzfreunde der Region. Foto: Baquet Fotodesign.

Die nächste Jazzsession in Troisdorf startet wie immer am ersten Montag des neuen Monats, diesmal die erste nach den Sommerferien und den Olympischen Spielen,

am Montag, 5. September 2016, um 19.30 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte.

Gastgeber ist die Hausband um den Gitarristen Christian Oschem, mit Urs Wiehager-Dietz am Bass, Torsten Mahnke an den Keyboards und Christoph Freier am Schlagzeug. Dieses Mal spielt der junge Troisdorfer Gitarrist Sebastian Klaßmann mit, ehemaliger Schüler Oschems. Die Musiker freuen sich über jeden, der in die Session einsteigen möchte, jung oder alt, instrumental oder gesanglich, erfahren oder mit ersten Schritten auf die Bühne. Er oder sie soll mindestens einen Jazzstandard spielen oder singen können. Der Eintritt ist frei, für Getränke ist gesorgt und um Spenden wird gebeten. Auskunft gibt Christian Oschem per Mail: christian@oschem.de.