Rathaus

Noch Plätze frei für Treffen in Troisdorf

Donnerstage für Menschen mit Demenz

Noch einige Plätze sind frei in der Gruppe für Menschen mit Demenz, die

wöchentlich donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr im Alfred-Delp-Altenzentrum in Troisdorf

stattfindet. Die Treffen werden vom Sozialpsychiatrischen Zentrum (SPZ) der Diakonie in Troisdorf angeboten. Sie haben das Ziel, den Erkrankten Aktivierung, Kontakt und Beschäftigung zu ermöglichen und den Angehörigen damit einen Freiraum zu bieten.

Auf dem Programm stehen gemeinsames Kaffeetrinken, Bewegung und Kreatives ebenso wie Singen, leichtes Gedächtnistraining, Spiele sowie jahreszeitliche Feste und Ausflüge. Die Gruppe wird von einer Fachkraft und ausgebildeten Freiwilligen betreut. Sie richtet sich vornehmlich an Menschen mit Demenz im Anfangsstadium.

Die Kosten für das Angebot in Höhe von 20 Euro pro Nachmittag werden von der Pflegekasse übernommen. Man kann auch erst einmal einen kostenlosen Schnuppertermin vereinbaren. Auskunft und Anmeldung bei Jutta Spoddig im SPZ Troisdorf, Tel. 02241/250 31 33, E-Mail an: spoddig@diakonie-sieg-rhein.de.