Rathaus

Mit Bützjer das Rathaus erstürmt

Rathaussturm und Party in der Stadthalle

Sieg für die Troisdorfer Narren. Das Troisdorfer Prinzenpaar Jörg II. und Conny I. mit dem Schlüssel fürs Rathaus. Foto: Carsten Seim, www.carsten-seim.de
In der Stadthalle wurde noch ordentlich gefeiert. Foto: Carsten Seim, www.carsten-seim.de

Am Wochenende erstürmten die närrischen Heerscharen aus zwölf Stadtteilen wieder einmal das Rathaus. Bürgermeister Jablonski, der sich ordentlich wehrte, musste ob der Übermacht der Karnevalisten klein bei geben und überließ den Jecken schließlich das Rathaus.

Die Karnevalisten hatten es in diesem Jahr aber auch auf die neu errichtete Stadthalle abgesehen.

„Da lässt sich´s fiere“, hatten sie gehört. Und so zogen die Troisdorfer Jecken gemeinsam mit dem Bürgermeister in die Stadthalle und feierten dort getreu dem diesjährigen Motto: „Ob in Dur, ob in Moll, Troisdorfs Jecke sin raderdol“.