Rathaus

Stadt kümmert sich um die Baumpflege:

Saarstraße halbseitig gesperrt

An der viel befahrenen Kreuzung von Willy-Brandt-Ring und Saarstraße im Niemandsland zwischen Troisdorf-Oberlar, Troisdorf-West und Friedrich-Wilhelms-Hütte müssen Bäume beschnitten und einige gefällt werden. Ziel ist die Sicherheit des Autoverkehrs an der unübersichtlichen Kreuzung.

Vom 7. bis 11. Dezember 2015, jeweils von 8 bis 15 Uhr,

wird die Einfahrt in die Saarstraße gesperrt, um die Arbeiten durchzuführen. Die Abbiegespuren vom Willy-Brandt-Ring aus werden gesperrt, die Zufahrt von der Saarstraße auf den Willy-Brandt-Ring bleibt frei. Die Stadt bittet um Verständnis für die vorübergehende Regelung und um besondere Vorsicht im Kreuzungsbereich.