Rathaus

Musikschule, Evangelische und Katholische Kirche:

Benefiz-Konzert für Flüchtlinge in Troisdorf

Premiere in Troisdorf: Gemeinsam veranstaltet die städtische Musikschule zusammen mit der Evangelischen und der Katholischen Kirche ein Benefiz-Konzert. Der Eintritt ist frei, aber um Spenden wird gebeten. Der Erlös wird den Flüchtlingen in unserer Stadt unmittelbar zugute kommen. Die Idee dazu hatten Schülerinnen und Schüler der Musikschule. Das Querflöten-Konzert der Klasse des Musikschullehrers Bernd Schlegel beginnt

am Sonntag, 23. August 2015, um 17 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Bonhoefferstr. 4, Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte.

„Wir wollen mit dem helfen, was wir können“, hatten die Querflöten-Schüler vor den Ferien angekündigt und nutzten die schulfreie Zeit zum Üben. Gespielt werden Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Tomaso Albinoni und Antonio Vivaldi.

Das Konzert ist bereits die 7. Benefiz-Veranstaltung der Querflötenklasse von Bernd Schlegel. Erfolgreich wurde schon für Projekte der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, für Kinder, die mit ihren Familien die Troisdorfer Tafel nutzen, und für die Organisation „Grünhelme“ von Rupert Neudeck gespielt.