Rathaus

Stadthalle Troisdorf wird vorgestellt:

Tage der offenen Tür werden ein vielseitiges Musikfest

Der letzte Schliff: Die Stadthalle gegenüber dem Rathaus an der Kölner Straße wird für die Eröffnung vorbereitet
Werbung für Events in unserer Stadt: Das neue Logo der neuen Stadthalle Troisdorf

Troisdorfer Bürger machen Musik für Troisdorfer Bürger:

Zur Eröffnung der neuen Stadthalle an der Kölner Straße finden zwei Tage der offenen Tür statt, an denen sich zahlreiche Vereine, Schulen und andere Einrichtungen musikalisch vorstellen. Gleichzeitig werden damit die neu errichtete Stadthalle und ihre flexiblen Räume vorgestellt. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski wird das abwechslungsreiche Musikfest im neuen Ambiente

am Samstag, 29. März 2014, um 11.45 Uhr in der Stadthalle Kölner Str. 167, Troisdorf-Mitte,

starten. Die Stadt hat rund 15 Mio Euro in eine moderne, architektonisch eigenwillig gestaltete Veranstaltungshalle investiert. Das eindrucksvolle Gebäude bietet in zentraler Lage gegenüber dem Rathaus  Platz für bis zu 1.500 Besucherinnen und Besuchern. Die Halle hat eine Grundfläche von 5.900 qm und verfügt über eine moderne Licht-, Ton-, Bühnen- und Tagungstechnik. Die Bühne hat eine Größe von 140 Quadratmetern.

Veranstalter können die Gastronomie frei wählen, es werden Spülküche, Kühlräume und mobile Theken vorhanden sein. Das städtische Kulturamt bietet für die Nutzung der Stadthalle und des vorgelagerten 3.000 qm großen Festplatzes erfahrene kompetente Service- und Dienstleistungen an.

Bürgermeister Jablonski zur Eröffnung der Stadthalle:  

"Die Entscheidung für den funktionalen imposanten Neubau war ein wichtiger und mutiger Schritt zur Förderung des Kultur- und Vereinslebens und der Wirtschaftskraft unserer Stadt. Sie ist ein Ausrufezeichen der Kulturstadt Troisdorf.

Die Halle ist zügig errichtet und mit modernster Technik ausgestattet worden. Sie wird mit einem fulminanten Musikfest eröffnet. An zwei Tagen der offenen Tür werden sich zahlreiche Troisdorfer Vereine musikalisch und künstlerisch vorstellen.

Die architektonisch eigenwillige Stadthalle bietet reichlich und flexibel Platz für Konzerte, Kongresse, Theater und KIeinkunst. Auch den Troisdorfer Unternehmen bietet sie Räume für Messen, Tagungen und Präsentationen.

Ich danke allen Beteiligten für die reibungslosen Bauarbeiten und wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern viel Vergnügen bei kurzweiligen Veranstaltungen in der neuen Stadthalle Troisdorf".

Alle Infos über die Stadthalle Troisdorf und ihre nächsten Angebote findet man auf der neuen Webseite www.stadthalle-troisdorf.de. Viel Spaß beim Mausklick!

Auftritte in der Stadthalle Troisdorf – Willkommen zu zwei Tagen der offenen Tür:

Samstag, 29.03.2014 – 11:00 – 18:00

11:30 Uhr     Kinderchor der Grundschule Schlossstraße

11:45 Uhr     Begrüßung durch Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski

12:00 Uhr     Kinderchor der Grundschule Schlossstraße

12:10 Uhr     Kirchenchor an St. Hippolytus

12:30 Uhr     Kinder- und Jugendkantorei der Ev. Stadtkirche Troisdorf

12:50 Uhr     Tanzgruppe des Vereins Kinderkulturwelt

13:10 Uhr    Kantorei an der Ev. Stadtkirche Troisdorf

13:30 Uhr     MGV Sängerbund Sieglar

13:50 Uhr     Musikgruppe „Electrocoustics“

14:30 Uhr     Chöre der Kath. Pfarreiengemeinschaft Troisdorf

14:50 Uhr     Gitarrenspielkreis der Musikschule Troisdorf

15:10 Uhr     Jugendorchester der Musikschule Troisdorf

15:30 Uhr     Mandolinenorchester Troisdorf-Spich

15:50 Uhr     Kinderchor & Blockflötenensemble der Musikschule Troisdorf

16:10 Uhr     Akkordeonorchester 1960 Müllekoven e.V.

16:40 Uhr     LivinGospel Choir e.V.

Programmänderungen möglich

Sonntag, 30.03.2014 – 11:00 – 18:00

11:10 Uhr     Troisdorfer Männerchor

11:30 Uhr     Werk-Chor HT Troisdorf

11:50 Uhr     Elsch Chor der Gesamtschule Troisdorf

12:10 Uhr     MGV 1894 Troisdorf-Eschmar

12:30 Uhr     Troisdorfer Kammerchor und MGV Spich

12:50 Uhr     Mandolinenorchester Sieglar

13:10 Uhr     Tambourcorps Germania Müllekoven

13:50 Uhr     Troisdorfer Frauenchor 1948 FURORE

14:10 Uhr     Posaunenchor der Ev. Friedenskirchengemeinde

14:50 Uhr     Flow – das Pop-Rock-Ensemble der Musikschule Troisdorf

15:30 Uhr     Big Bandits – die Big Band der Musikschule Troisdorf

16:45 Uhr     TroJazz Big Band

In Seminarräumen stellen sich vor:

ab 14:00 Uhr die Kreativwerkstatt mit Porträtzeichnungen

ab 14:30 Uhr das Literaturcafé Troisdorf mit Lesungen

Programmänderungen möglich.