Rathaus

Fahrradfreundliche Stadt Troisdorf:

ADFC sucht Radfahrer für Klimatest

Gutes Klima für Radler: Troisdorf ist seit 1989 fahrradfreundliche Stadt.

Seit 1989 ist Troisdorf „Fahrradfreundliche Stadt“ mit dem Projekt FFT und Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft der „Fahrradfreundlichen Städte und Gemeinden“ in NRW. In diesem Rahmen finden immer wieder Projekte zur Förderung des Radverkehrs statt. Für die Teilnahme am Klimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs ADFC, werden von der ADFC Ortsgruppe Troisdorf noch dringend Troisdorfer Radlerinnen und Radler gesucht.

Bis zum Freitag, 30. November 2012, ist eine Beteiligung an der Online-Umfrage für den Fahrradklimatest möglich. Obwohl in Städten unter 100.000 Einwohnern nur 50 Radfahrer die Verkehrsverhältnisse auf dem Online-Fragebogen beurteilen müssen, um in die Bewertung aufgenommen zu werden, hat neben Bonn bisher nur Meckenheim dieses Ziel erreicht.

Viele Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis liegen dicht unter der Mindestteilnehmerzahl. In Troisdorf als ehemaliges bundesweites Modellprojekt der "Fahrradfreundlichen Städte und Gemeinden" gibt es bisher erst 34 Beteiligungen. Es fehlen also noch mindestens 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.